Sprache:

PROJEKT

Zulawska Loop is attractive tourist and natural waterway that connects waterways of the Vistula River, the Martwa River, the Szkarpawa River, the Krolewiecka Vistula River, the Nogat River, the... mehr »

VIRTUELLE TOUR

Das Zentrum für Virtuelle Besichtigung und Freizeit der Werder-Schleife ist eine multimediale Plattform, welche auf beeindruckende Art und Weise die im Rahmen der Entwicklung von Häfen und... mehr »

E-REISEHUHRER

Der virtuelle Reiseführer über die Werder-Schleife ist ein Nachschlagewerk über Wasserwege im Weichseldelta und Frischen Haff. Das Tool ermöglicht den Wassersportlern notwendige Informationen... mehr »

GRUNDLANGE

Der Weichsel-Werder-Ring ist ein touristisch und naturattraktiver Wasserweg, von die Wasserstraßen die Weichsel (Wis³a), die Tote Weichsel (Martwa Wis³a), die Elbinger Weichsel (Szkarpawa), die... mehr »

AKTUELLE INFORMATIONEN

Datum: 2014-04-28, Zeit12:29:54

Nach drei Jahren wurden die Arbeiten an dem Umbau des Zygmunt August Kais und dem Bau von zwei Zugbrücken, anstelle der früher vorhandenen Brücken: der Oberen Brücke zwischen der Mostowastraße und Gie³dowastraße, und der Unteren Brücke, die die Studziennstraße mit der Orlastraße verbindet, beendet. Auf der Oberen Brücke wurde das Herz der Automatik und der Hydraulik installiert – von hier aus werden die Zugklappen gesteuert. Und an dem... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:28:36

Infolge der Realisation des Projekts „Werderschleife – Entwicklung des Wassertourismus. Etappe I“ wurden über zweihundert Millionen PLN, dank den sog. Ersparnissen nach der Ausschreibung, gewonnen. Das Wirtschaftsministerium hat die Genehmigung dafür erteilt, dass die zusätzlichen Mittel für die Erweiterung des Projektumfangs bestimmt werden. Mit diesem Geld wird also die Errichtung des Jachthafens in K±ty Rybackie am... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:27:42

Am 28. Mai 2013 im Altstädtischen Rathaus in Elbl±g wurde ein Gesellschaftsvertrag der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Werderschleife sp. z o. o.” unterschrieben. Die Gesellschaft wurde von 9 Partnern des Projekts „Werderschleife – Entwicklung des Wassertourismus. Etappe I” gegründet, und zwar von: Stadtgemeinde Elbl±g, Gemeinde Braniewo, Stadtgemeinde Braniewo, Stadt und Gemeinde Tolkmicko, Stadtgemeinde... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:24:55

Der Wettbewerbsausschuss der 16. Danziger Tourismusmesse (Gdañskie Targi Turystyczne, GTT) hat den Hauptpreis „Bernsteinkompass“ für die beste Promotion des Tourismus der Woiwodschaft Pommern in 2012 in der Kategorie „Touristische Investition“ für die Realisation des Projekts „Werderschleife – Entwicklung des Wassertourismus“ der Selbstverwaltung der Woiwodschaft Pommern zuerkannt. Die Messe fand am... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:09:27

Am 6. März 2013, in dem Marschallamt der Woiwodschaft Pommern fand ein Treffen der Arbeitsgruppe für die Organisation der Schifffahrt in der Weichseldelta und auf dem Frischen Haff statt. An dem Treffen nahmen u.a. die Vertreter der Meer- und Flussliga, des Pommerschen Bezirksverbands der Segler, des Nationalen Segelzentrums, der Klubs, der Zusammenschlüsse, der Vereine und der Kreise der Wassersportler, sowie des Marschallamts der... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:04:17

Am 28. Juli wurde die moderne Anlegestelle in Nowa Pas³êka feierlich eröffnet. Die Anlegestelle wurde für 22 Boote vorbereitet, es gibt hier auch Zugang zur elektrischen Energie, zum Wasser und zu dem sozialen Gebäude, in dem sich die sanitären Einrichtungen, die Waschbecken und Duschen befinden. Das Objekt verfügt über 22 Parkplätze, 5 Wasseraufnahmestellen zur Nachfüllung der Wassertanks durch die Jachtmannschaften, zusammen mit den... mehr »

Datum: 2014-04-28, Zeit12:02:17

Am Sonnabend, den 14. Juli ist am Vormittag der Präsident der Republik Polen mit seiner Ehefrau Anna in Sopot angekommen. Auf der Hafenmole haben sie das Gelöbnis der polnischen Segler abgenommen, die unser Land während der XXX Olympischen Spiele in London repräsentieren werden. Am Nachmittag besuchten sie die aus den Mitteln der Europäischen Union gebaute Anlegestelle in B³otnik, in der Gemeinde Cedry Wielkie. – Es ist gut hier in... mehr »

Juni 2018
Son Mon Di Mi Do Fr Sam
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

18

Juni 2018

Czy twoim zdaniem do p³ywania po Pêtli ¯u³awskiej przyda³aby siê nowa aplikacja z nawigacj± na telefon?

JA (65%)

NEIN (35%)

Wenn Sie sich über verschiedene Veranstaltungen und Events mit der Schleife verbunden informiert werden möchten ¯u³awska den Newsletter abonnieren. Geben Sie Ihre E-Mail und kommen unserer Datenbank

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile per E-Mail eingereichten





~Admin

¯adne posty (je¶li nie s± obra¼liwe) nie s± usuwane z naszego forum....

~EDU

O jakich ³odziach mowa?

~salo

Podzieli siê kto¶ wiedz± o planowanych w tym roku sp³ywach, regatach,...

Projekt wspó³finansowany przez Uniê Europejsk± z Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego

Urz±d Marsza³kowski Województwa Pomorskiego, Departament Infrastruktury, ul. Okopowa 21/27, 80-810 Gdañsk, tel: 58 32 68 171, petla@pomorskie.eu

Pochylnia Jelenie ju¿ dopuszczona do eksploatacji!

Menu