Sprache:

AKTUELLE INFORMATIONEN

Unionsinvestitionen hinsichtlich Touristik in der Woiwodschaft Pommern freigegeben!

Datum: 2017-12-18, Zeit15:08:44

Der Bau und Ausbau von Häfen, Segelanlegestellen, Anlegestegen sowie die ganze Infrastruktur von Paddelbootwegen und neue Radwege – das alles entsteht dank Projekten, die mit dem... mehr »

Die nächste Entwicklungsetappe der Żuławy-Schleife beginnt

Datum: 2017-12-18, Zeit12:06:17

303 km unvergesslichen Abenteuers, das man während einer Kanu-, Yacht-, Motorboot- oder Hausebootfahrt erleben kann – so anlockend wirbt für sich die Żuławy-Schleife, eine der größeren... mehr »

Termin der Regatta um den Pokal der Drei Marschälle nächstes Jahr schon bekannt!

Datum: 2017-11-20, Zeit10:05:13

Obwohl wir noch Jahr 2017 haben, wir laden schon jetzt zur Teilnahme im nächsten Jahr an der Regatta und Pokal der Drei Marschälle ein. 2018 das Wettrennen, die mit jedem Jahr immer... mehr »

Pętla Żuławska/Werderschleife gemeinsam mit der Zatoka Gdańska Danziger Bucht mit Finanzierung werden sich entwickeln

Datum: 2017-11-20, Zeit09:42:57

Vorstandsrat der Pomorskie Woiwodschaft  wählte Projekte zur Finanzierung aus, die zusammen  strategische Unternehmen  bilden wie „Pomorskie Kanurouten”,... mehr »

2. Śląskie / Schlesien Wassersport und Freizeit am Wasser Messe in Katowice mit Pętla Żuławska/ Werderschleife

Datum: 2017-11-14, Zeit10:28:08

2. Śląskie Targi Wodów Wodnych i Rekreacji WIATR i WODA 2017 took place in Katowice at the International Congress Center on November 10-12, 2017.  The most beautiful yachts, luxury... mehr »

Mit Pętla Żuławska/Werderschleife auf II Internationaler Tourismus Messe World Travel in Nadarzyn

Datum: 2017-10-26, Zeit09:15:59

Vom 20. bis zum 22. Oktober fand in Ptak Warsaw Expo in Nadarzyn bei Warszawa II Edition Internationaler Tourismus Messe World Travel statt.  Während des Events konnte man eine... mehr »

ZUM ARCHIV

Weichsel- und Werderschleife- Schifffahrt

Datum: 2017-05-12, Zeit15:19:45

Wieder  fliessen die Journalisten des Radio Gdańsk/Danzig mit einem Schiff auf dem Wasser der Werderschleife los und zum ersten Mal fahren sie auch auf dem Wasser der Königin der polnischen Flüsse – Weichsel/Vistula/Wisła. Das Marschllamt der Woiwodschaft Pomorskie/Pommern ist Partner bei der veranstalteten Aktion.

 

Ihr Abenteuer beginnt am Samstag, 13. Mai in Żuławki. Zwei  On-board Besatzungen – Damen- und Herrenequipen, die aus Journalisten bestehen, die im Alltag in Radio Gdańsk arbeiten, werden die interessantesten Wasserorte der Werderschleife und des Pommerschen Teils der Weichsel besichtigen. Am Mittwoch, 17. Mai, beide Besatzungen werden getauscht, aber bleiben immer noch zwei – Damen- und Herrenequipen. Die Journalisten planten zwei Routen, die sie auf dem Board von Houseboats fahren:

Männerroute

·         13. Mai, Samstag:  Żuławki – Kąty Rybackie – Krynica Morska

·         14. Mai,Sonntag: Krynica Morska – Braniewo/Stara Pasłęka

·         15. Mai,Montag: Braniewo – Suchacz

·         16. Mai,Dienstag: Suchacz – Biała Góra

Besatzungswechsel

·         17. Mai, Mittwoch: Biała Góra – Korzeniewo

·         18. Mai, Donnerstag: Korzeniewo – Błotnik

·         19. Mai, Freitag: Błotnik – Wiślinka – Błotnik – ujście Wisły/ Weichselmündung – Żuławki

Damenroute

·         13. Mai, Samstag: Żuławki – Rybina – Kąty Rybackie (Wisłą Królewiecką/ auf der König Weichsel)

·         14. Mai, Sonntag: Kąty Rybackie – Osłonka

·         15. Mai, Montag: Osłonka – Elbląg

·         16. Mai, Dienstag: Elbląg – Drużno See –  Całuny  Stapel – Elbląg

·         17. Mai, Mittwoch: Elbląg – Malbork

·         18. Mai, Donnerstag, Malbork – Biała Góra

·         19. Mai, Freitag: Biała Góra – Tczew – Żuławki

·         20. Mai, Samstag: Żuławki

Auf Sendung von Radio Gdańsk/Danzig werden die Journalisten über  Häfen erzählen/berichten, an den sie vorbeifahren, tauschen sich mit Anmerkungen zur Bequemlichkeiten für Wassertouristen. Es wird auch Berichte über Treffen mit gewöhnlichen und außergewöhnlichen Menschen nicht fehlen auch über lokale Spezialitäten und Leckerbissen. Das alles wird man durch den Äther hören, lesen oder Fotostrecken auf der Seite www.radiogdansk.pl  anschauen können.

 

Das Journalisten-Abenteur endet am Freitag, 19. Mai in Żuławki, und das Resümee der Werbeaktion für die Werderschleife und Weichsel findet  am daraufkommenden Tag, ein Tag später. Am Samstag 20. Mai von 9 bis 12 Uhr laden wir auf das Ausschiffungsort Żabik Kruk in Gdańsk ein, woher die Journalisten des Gdańsk Radios die Sendung „Schlaf nicht. Besichtige” ausstrahlen, in der sie die 7-Tage-Schifffahrt auf den Pommerschen Gewässern zusammenfassen, zu den verbundenen Events sprechen, dh. Tage der Offenen Tür (OPEN DAYS) der Europäischen Fonds und Wasser-Fiesta 2017.

 

 Die nächste Schifffahrt der Journalisten zeigt, es ist ein Abenteuer für jeden, man braucht keine Schifferlizenz/-patente/-ausweise, um Attraktionen/Sehenswürdigkeiten von der Wasserperspektive zu sehen und zu genießen. Wir laden zum Hören von Radio Gdańsk/Danzig, Lesen vom Bericht auf der Radio-Internetseite oder Besuchen der Seite www.pomorskie.eu  ein, wo auch Berichte aus der Schifffahrt veröffentlicht werden.

Januar 2018
Son Mon Di Mi Do Fr Sam
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
             

20

Januar 2018

 (31%)

 (24%)

 (25%)

 (20%)

Wenn Sie sich über verschiedene Veranstaltungen und Events mit der Schleife verbunden informiert werden möchten Żuławska den Newsletter abonnieren. Geben Sie Ihre E-Mail und kommen unserer Datenbank

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile per E-Mail eingereichten





~Admin

Żadne posty (jeśli nie są obraźliwe) nie są usuwane z naszego forum....

~EDU

O jakich łodziach mowa?

~salo

Podzieli się ktoś wiedzą o planowanych w tym roku spływach, regatach,...

Projekt współfinansowany przez Unię Europejską z Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego

Urząd Marszałkowski Województwa Pomorskiego, Departament Infrastruktury, ul. Okopowa 21/27, 80-810 Gdańsk, tel: 58 32 68 171, petla@pomorskie.eu

Zamknięcie śluz i żeglugi na administrowanych drogach wodnych

Menu