Sprache:

PROJEKT

Zulawska Loop is attractive tourist and natural waterway that connects waterways of the Vistula River, the Martwa River, the Szkarpawa River, the Krolewiecka Vistula River, the Nogat River, the... mehr »

VIRTUELLE TOUR

Das Zentrum für Virtuelle Besichtigung und Freizeit der Werder-Schleife ist eine multimediale Plattform, welche auf beeindruckende Art und Weise die im Rahmen der Entwicklung von Häfen und... mehr »

GRUNDLANGE

- Als Fahrwasser werden zum Segeln geeignete Wasserstraßen bezeichnet. Hier ist darauf aufmerksam zu machen, dass alle erforderlichen Segelbedingungen durch die idealen Gewässereigenschaften... mehr »

E-Reiseführer

Der virtuelle Reiseführer über die Werder-Schleife ist ein Nachschlagewerk über Wasserwege im Weichseldelta und Frischen Haff. Das Tool ermöglicht den Wassersportlern notwendige Informationen leicht zu finden.

Es enhält Landkarten, ausführliche Beschreibungen der Wasserrouten, Pläne der Häfen und Anlegestellen sowie eine Bildergalerie in zwei Sprachversionen. Mit der Applikation kann man eine abenteuerliche und attraktive Reise auf folgenden Wasserwegen planen:

Weichsel, Tote Weichsel, Szkarpawa, Elbinger oder Königsberger Weichsel, Nogat, Kühne Weichsel, Groβe Heilige – Tuga, Mottlau, Jagiellonenkanal, Elbing-Fluss und Passarge, Frisches Haff. Das sind 303 km unvergeβlicher Eindrücke, die man während einer Reise mit Kajak, Jacht, Motor- oder Hausboot erleben kann.

 
Zum E-GUIDE »

November 2017
Son Mon Di Mi Do Fr Sam
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             

21

November 2017

Mochten Sie ein Werder Ring besuchen?

Ja (41%)

Nein (25%)

Ich weiss nicht (33%)

Wenn Sie sich über verschiedene Veranstaltungen und Events mit der Schleife verbunden informiert werden möchten ¯u³awska den Newsletter abonnieren. Geben Sie Ihre E-Mail und kommen unserer Datenbank

Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile per E-Mail eingereichten





~Matti

A kalendarium? Dlaczego tam nie ma tej imprezy? Kiedy¶ mo¿na by³o...

~salo

Po zesz³otgodniowym rejsie po Pêtli podczas którego pierwszy raz...

~salo

Rzezczywi¶cie pomosty w Bia³ej Górze to raj dla koneserów wypoczynku...

Projekt wspó³finansowany przez Uniê Europejsk± z Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego

Urz±d Marsza³kowski Województwa Pomorskiego, Departament Infrastruktury, ul. Okopowa 21/27, 80-810 Gdañsk, tel: 58 32 68 171, petla@pomorskie.eu

Komunikat nr 42/2017 dot. zmian w oznakowaniu ¿eglugowym na drogach wodnych na sezon zimowy 2017/2018

Menu